Hör mal!

In meinen kreativen Stunden nutze ich meine Freizeit gerne, um mir Geschichten auszudenken, aufzuschreiben und aufzunehmen. Was dabei entsteht? Hört selbst ...   Die Bilder (unten) zu den Geschichten wurden von meiner lieben Kollegin Anita Obersteiner, BSc illustriert.

Meine Empfehlung: Hört nicht zu viele Geschichten hintereinander. Hört eine Geschichte und beschäftigt euch danach mit dem Thema indem ihr z. B. darüber sprecht und zeichnet. So bleibt den Kindern langfristig etwas davon. 


Maus Maja denkt über Corona nach
Reh Rita muss zur Logopädin
Baum Berta ist gestresst
Ente Erich hat Langeweile
Tina Taube lernt fliegen
Ein Schlammmonster namens Katze Katja
Biene Bella und das Fußballspiel
Logorhino hat keine Lust auf Schule
"Kenn ich nicht, ess ich nicht" sprach Raupe Ronja
Elfi Elster und die Perle
Osterhase Heinz braucht Hilfe
Nina Nachtigall hat keine Stimme mehr
Biene Bella geht verloren